Bund der Deutschen Katholischen Jugend
HauptseiteVorstandschaftÜber unsHaushaltProgrammUnsere PartnerVerleihImpressum
BDKJ Kreisverband Kelheim
Über uns

Der BDKJ als Dachverband der katholischen Jugendverbände
 

Der BDKJ ist der Dachverband der katholischen Jugendverbände. Im Bistum Regensburg besteht er derzeit aus 9 Mitgliedsverbänden (MV), das sind die CAJ, DJK, DPSG, J-GCL, KJG, KLJB, Kolpingjugend, KSJ und PSG .

Der BDKJ-Kreisverband Kelheim handelt für alle katholischen Jugendlichen, insbesondere aber für die verbandlich organisierten und vertritt deren Interessen in Kirche, Staat und Gesellschaft. Der BDKJ-Kreisverband Kelheim ist Teil eines Dachverbandes, der nicht nur auf Kreisebene wirkt, sondern auch auf Bundes-, Landes- und Diözesanebene organisiert ist.
Der BDKJ besteht aus Mitgliedsverbänden und Kreisverbänden: Während die BDKJ-Kreisverbände hauptsächlich für den Rahmen sorgen, in dem Jugendarbeit geschieht (finanziell und strukturell), verantworten die Mitgliedsverbände ihre pädagogische, politische und pastorale Arbeit (z. B. Gruppenleiterkurse, Angebote zu Jahresschwerpunkten ihres Verbandes und vieles mehr) selbst. In der Regel kommen die Mitglieder des BDKJ-Kreisvorstandes aus einem der Mitgliedsverbände, von dort bringen sie ihre Erfahrungen in den Kreisvorstand ein. Im Bereich des BDKJ-Kreisverbandes Kelheim sind derzeit die Katholische Landjugendbewegung (KLJB), die Katholische Junge Gemeinde (KJG), die Kolpingjugend und die Pfadfinder (DPSG) aktiv.

 

Die Kreisordnung des BDKJ Kelheim findet sich hier.
 

 
Zentrale Aufgaben der BDKJ Kreisvorstandschaft

• regelmäßige Vorstandssitzungen

• Verwaltung der Finanzen: Kassenführung, Zuschussverteilung, Haushaltsvoranmeldung

• Einberufung der Kreisversammlung und Umsetzung ihrer Beschlüsse

• Kontaktpflege und Weitergabe wichtiger Informationen:

     - zu den Mitgliedsverbänden

     - zur Diözesanebene (v.a. Besuch der Diözesanversammlung)

     - zur Jugendstelle

• KJR/SJR - Vertretung
 

Weitere Aufgaben der BDKJ Kreisvorstandschaft

• Kontaktpflege zu Politiker/-innen: Bürgermeister, Landrat, jugendpolitische Spre-cher der Fraktionen

• Unterstützung von Projekten auf Diözesanebene

• Teilnahme an Veranstaltungen der Mitgliedsverbände auf Kreisebene

• Öffentlichkeitsarbeit: Zeitungsartikel, Internetauftritt, Jugendstellenpublikationen...

• Schulungen für Verantwortliche im Kreis, die nicht von den MV abgedeckt werden - evtl. in Kooperation mit der Jugendstelle

• Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

 
Mögliche Aufgaben der BDKJ Vorstandschaft

• Inhaltliche Schwerpunkte – Jahresthema

• Projektarbeit

• Großveranstaltungen: z.B. ein Jugendtag kann je nach Kreis eine wichtige Aufgabe sein...

• Kontaktpflege zu den Jugendverbänden im KJR/SJR, zur evangelischen Jugend

• Kontakt zu nicht verbandlich organisierten Jugendlichen in der Region

HauptseiteVorstandschaftÜber unsHaushaltProgrammUnsere PartnerVerleihImpressum